Zitat Voltaire zur Medikation

Nur Info, Fragen bitte dorthin:
http://www.kompetenznetz-depression.de/ ... otherapie2 .

Zitat Voltaire zur Medikation

Beitragvon michim1972 » 25 Apr 2012 13:43

'Ärzte schütten Medikamente, von denen sie wenig wissen, zur Heilung von Krankheiten, von denen sie weniger wissen, in Menschen, von denen sie nichts wissen.'
(Voltaire)

Ich finde an dem Zitat ist was dran, zumindest meine Erfahrung deckt sich damit.

Wie seht Ihr das?

LG Micha
michim1972
 
Beiträge: 10
Registriert: 11.2010
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich

Re: Zitat Voltaire zur Medikation

Beitragvon Ardache » 02 Mai 2012 11:14

Ein zeitlosee und sehr schön formulierter Ausspruch.

MEDA
Blogger
Ardache
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Zitat Voltaire zur Medikation

Beitragvon Complexity » 02 Mai 2012 11:34

Just my 2 Cent:
Ärzte schütten Medikamente, von denen sie so gut wie nichts wissen, weil die Pharmaindustrie ihnen einen Schmarren (hier: Das Blaue vom Himmel) erzählt, in Patienten, von denen sie so gut wie wenig wissen, weil die Patienten ihnen aufgrund ihrer psychischen Erkrankung nicht vertrauen können hinein, hoffend, dass der positive Effekt eintritt, den die Pharmavertreter blumig anpreisen und glauben, damit Krankheiten zu heilen, von denen ihnen immer wieder "neue" Erkenntnisse aufgetischt werden, die sich immer wieder widersprechen, anstatt zu ergänzen, was zeigt, dass die Forschung sehr oberflächlich erfolgt und (wahrscheinlich?) eher gewinn-, denn gesundheitsorientiert ist.
Complexity
 
Beiträge: 93
Registriert: 03.2012
Wohnort: Mittelfranken
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Medikamente"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron