Wohin damit???

Nur Info, Fragen bitte dorthin:
http://www.kompetenznetz-depression.de/ ... otherapie2 .

Wohin damit???

Beitragvon elly » 24 Sep 2006 21:52

Geschrieben Montag, März 27, 2006 @ 20:11:36

Hallo!
Ich habe noch soviele AD`s übrig, von denen die ich abgesetzt habe, weil ich jetzt ein anderes nehme. Aber wohin jetzt mit dem Rest? Die sind ja noch gut, aber nicht gut für mich! Bild
Nein, ehrlich: Will sie nicht in meiner Nähe haben!
Bild
LG Elly
elly
 

Beitragvon Beate » 24 Sep 2006 21:55

Geschrieben Dienstag, März 28, 2006 @ 00:45:47

Hallo Elly,

wenn noch etliche Tabletten in der Packung sind, kannst du sie auch mit zu deinem Arzt nehmen. Das tue ich immer mit meinen AD, sind ja noch eingeschweißt die Tabletten und noch nich angeschlutscht. *g* Manch ein Patien ist dankbar, wenn er erst einmal zum Ausprobieren eine angefangene Packung bekommt. Und viele Ärzte nehmen die Medis gern, weil es auch ihr Budget entlastet.

Das Ganze wird von den Krankenkasse nicht gern gesehen, deshalb sollte es nicht an die große Glocke gehängt werden. Es gab schon Ärzte, die deshalb massiven Ärger bekommen haben, was ich nicht verstehen kann. Es reduziert doch u. a. die explodieren Kosten ein wenig.

Gut, Ninas Vorschlag mit eBay passt nicht unbedingt für AD, aber tatsächlich habe ich dort schon Medikamente ersteigert. Folsäure, die ich wegen meiner Fructose-Unverträglich nehmen muss. Ein Schnäppchen für 100 Stück zu 1 € plus Versandkosten war dabei, da lege ich sonst locker 20 € für auf den Tisch.

Müll ist zwar nicht gerade ökologisch, aber ich glaube, es ist sogar erlaubt.

Such dir das Passende aus.

LG - Beate
Beate
 
Beiträge: 96
Registriert: 09.2006
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Dendrit » 24 Sep 2006 21:56

Geschrieben Donnerstag, März 30, 2006 @ 08:53:23

Hallo,

vllt. kannst du auch in einer Klinik nachfragen.

Als ich meine Medi's abgeben musste, fragte mich der Doc, ob er ein bestimmtes stationär verwenden kann - klar, brauchte sie ja schließlich nicht mehr.

LG, Manuela
Dendrit
 
Beiträge: 1809
Registriert: 09.2006
Wohnort: SOG-WM
Geschlecht: weiblich

Beitragvon elly » 24 Sep 2006 21:57

Geschrieben Donnerstag, März 30, 2006 @ 14:58:51

Hallo!
Danke für eure Vorschläge. Werde die AD`s wohl wieder mit zum Psychiater in 6 Wochen nehmen. Eines der beiden behalte ich noch, weil ich es vielleicht nochmal nehmen muss.
Bin froh, wenn das Zeug weg ist. Dann ist auch die Versuchung nicht so groß, wenn`s mir mal schlecht geht.
LG Elly
elly
 


Zurück zu "Medikamente"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron