Atypische Antipsychotika gewinnen an Bedeutung

Nur Info, Fragen bitte dorthin:
http://www.kompetenznetz-depression.de/ ... otherapie2 .

Atypische Antipsychotika gewinnen an Bedeutung

Beitragvon Admina » 14 Jul 2008 18:53

Ärzte Zeitung, 13.06.2008

Atypische Antipsychotika gewinnen an Bedeutung

Bipolare Störungen beginnen meist bereits in der Adoleszenz oder im frühen Erwachsenenalter. Um akute manische Episoden in den Griff zu bekommen und das Risiko manischer Rezidive zu vermindern, gewinnen atypische Antipsychotika an Bedeutung. mehr »
Admina
Site Admin
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.2006
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Medikamente"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron