Atypika erhöhen Compliance bei Schizophrenie

Nur Info, Fragen bitte dorthin:
http://www.kompetenznetz-depression.de/ ... otherapie2 .

Atypika erhöhen Compliance bei Schizophrenie

Beitragvon Dendrit » 24 Dez 2007 13:42

Ärzte Zeitung, 11.12.2007

Atypika erhöhen Compliance bei Schizophrenie

Der größte Risikofaktor für Rezidive, Rehospitalisierungen und Suizide bei Patienten mit Schizophrenie ist bekanntlich die mangelnde Therapietreue. Wer sozial aktiv ist und atypische Neuroleptika nimmt, bleibt in der Regel länger bei seiner Arzneitherapie.
Dendrit
 
Beiträge: 1809
Registriert: 09.2006
Wohnort: SOG-WM
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Medikamente"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron