Insel 2010

... zum Entspannen, Austauschen und Trösten lassen. Jeder ist herzlich eingeladen.

Re: Insel 2010

Beitragvon Spongbob » 13 Mai 2012 09:37

Shay hat geschrieben:Okay, da sind also einige Nüsse von der Palme geplumpst. Muss mal sehen, was ich damit anstelle. Gerade die Nüsse Energie, Spaß und Abwechslung möchte ich gerne teilen. Jemand Lust? Nein, nicht die Autarkie. Die ist klein und ... neee, die mag ich net teilen... :P


Ich würde die gern mit Dir teilen, ich wüsste aber nicht, was ich Dir dafür geben sollte!

Energie kann ich echt gut brauchen, Spaß ja Spaß ist immer was schönes und Abwechslung wäre auch mal nicht schlecht. Was Autarkie ist weiß ich sowieso nicht, sollte ich mal googlen.
Spongbob
 
Beiträge: 68
Registriert: 03.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon Dendrit » 13 Mai 2012 12:19

Wusst ich auch nicht, hab mal bei Wiki nachgesehen:

Autarkie (von griechisch αὐτάρκεια autárkeia‚ Selbstgenügsamkeit, Selbständigkeit‘)[1] im allgemeinen Sinne bedeutet, dass Organisationseinheiten oder Ökosysteme alles, was sie ver- oder gebrauchen, aus eigenen Ressourcen selbst erzeugen oder herstellen. Selbstversorgung muss im Gegensatz zur Autarkie nicht alles zur Lebenserhaltung aus eigenen Ressourcen bereitstellen.


Hallo Martin,

kann ich verstehen, dass Du das nicht teilen willst. ;)

Ich komme mir langsam vor wie Tom Hanks als Chuck Noland in "Cast Away - Verschollen", der mit seinem Volleyball redete, um nicht völlig gaga zu werden.


:hihi: Ja, der Film ist gut. :fratze1:

Leider hab ich auch keine Idee, nicht mal, welche Nuss man noch finden könnte. Vllt gibt es zuwenige Sorten hier auf der Insel. :(

Ich hob noch ne Nuss "Energie" gefunden. Hier - fang auf!

Hast Du eigentlich Sonnenmilch? Wenn nicht, Du kannst die Kokosmilch auftragen, sie wirkt als Feuchtigkeitsspender. ;)

LG, Manuela
Dendrit
 
Beiträge: 1809
Registriert: 09.2006
Wohnort: SOG-WM
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon wakora » 27 Jun 2012 15:06

Hallöchen,
bin nach langer Zeit mal wieder da...
Wenn´s mir gut geht , gehe ich Esel nicht aufs Eis. Dabei hatte ich mir vorgenommen, es doch zu tun, aber wie man (nicht )sieht, war ich dann doch weg.
Shay, wo ist eigentlich die Veränderungs- Nuß? Hast du die eingebuddelt???? Oder bin ich zu doof zum Lesen?
Ich versuche gerade zum x-ten Mal ein paar meiner Schlechten Gewohnheiten zu ändern. Vielleicht könnte mir das Nüsschen helfen...
LG wakora
wakora
 
Beiträge: 153
Registriert: 04.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon wakora » 09 Jul 2012 16:45

Schluchz... :(
Ich hab die Veränderungs-Nuß immer noch nicht gefunden! Jetzt buddel ich hier schon tagelang im Sand rum und nichts ist zu finden! Muß mir vielleicht soch eine neue schnitzen...
wakora
wakora
 
Beiträge: 153
Registriert: 04.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon gabriele » 10 Jul 2012 16:49

Hu hu, Wakora,

hier, ich habe die Nuss. Tschuldigung, ich hatte sie ein Weilchen für mich in Beschlag genommen.
Sie hat mir recht gute Dienste getan.
Sie hat mir (mithilfe meines Therapeuten) gesagt, wann und wie ich mich gegen eine Person in unserer Familie wehren kann.
Und das war zwar seeeehr anstrengend, hat sich aber gelohnt. Schon das verdutzte Gesicht :freu:
und das fassungslose mich anschauen waren die Anstrengung wert.

Ich werfe sie Dir zu. Also hiiiiieeeeer kooooommt sie. Und hopp.
Ich wünsche Dir guten Erfolg damit. Möge sie Dir Veränderung bringen.

Liebe Grüße
Gitte
gabriele
 
Beiträge: 103
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon wakora » 11 Jul 2012 13:46

Haaaab sie!
Danke gabriele! Bei dir scheint es ja gut funktioniert zu haben! Ich finde, verdutzte Gesichter sind ein wirklich schöner Lohn für die Mühe! Ich wünsche dir mehr davon!
lg wakora
wakora
 
Beiträge: 153
Registriert: 04.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon wakora » 15 Jul 2012 15:44

Keiner Da?
Ich verkrümel mich mal auf eine Palme, das Wetter draußen ist nicht mehr zum Aushalten...Ich brauche ganz dringend ein warmes windfreies Versteck!
wakora
 
Beiträge: 153
Registriert: 04.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon Shay » 18 Jul 2012 09:11

*wakora mal von der Palme schüttel*

Dohoch, ich bin da... :hihi:

Hab auch eine Nuss mitgebracht, Hoffnung ist ihr Name. Ich hab gemerkt, das ist eine Zaubernuss - wenn man sie weitergibt, macht's plötzlich "schwupps!" und man hat eine neue in der Hand! Toll, klasse!

Ja, heute beschäftige ich mich mit dieser Hoffnungsnuss - ich sehe ihr beim langsamen Wachsen zu, langsam, aber stetig, ja, sie wächst - ach, kucke mal da, da keimt sie auch schon! :freu: Na, ich lasse sie mal wachsen, ich nähre sie fleißig, vielleicht wird ja 'ne neue Palme draus.

Und was meine Hoffnung angeht - ich habe die große Hoffnung, dass ich heute meinen Traumjob bekomme. Die Chancen stehen ganz gut. :bitte:
Shay
 

Re: Insel 2010

Beitragvon gabriele » 18 Jul 2012 13:54

Oh Martin, das wäre ja Klasse. Ich halte Dir die Daumen! :top:
gabriele
 
Beiträge: 103
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon wakora » 18 Jul 2012 15:05

Plumps!
Lach!
Wie gut dass der Sand hier weich ist!
Ja, die Hoffnung ist wirklich eine Tolle Nuß! Ich drücke sämtliche Daumen für den Job!
Natürlich kann ich so nicht wieder auf den Baum klettern, aber hier unten im warmen Sand ist es auch schön!
lg wakora
wakora
 
Beiträge: 153
Registriert: 04.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon Shay » 20 Jul 2012 11:30

Tja, Hoffnung...

Also ganz so schnell wills dann doch nicht gehen. Noch am gleichen Abend bekam ich dann die Nachricht, dass ich mich noch bis zum ende der nächsten Woche gedulden muss. Also: Gedulde ich mich.
Shay
 

Re: Insel 2010

Beitragvon wakora » 22 Jul 2012 12:03

Hi shay,
ob die Arbeitgeber wohl eine Ahnung davon haben, was sie einem antum ? Ich drücke dir weiterhin die Daumen, und manchmal muß die Hoffnung eben noch ein bißchen langer durchhalten, auch wenn es nicht einfach ist. Manchmal möchte ich die Geduld auch lieber mal verlieren, aber in deinem Fall wäre das sicher keinen gute Idee...
lg wakora
wakora
 
Beiträge: 153
Registriert: 04.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon Shay » 23 Jul 2012 09:41

Hi Wakora,

ach weißte... die Warterei bin ich mittlerweile gewohnt.
Man wartet auf Post.
Man wartet auf den Sohn.
Man wartet im Stau.
Man wartet auf Zu- oder Absage.
Man wartet auf ein bisschen Zuneigung seitens der Ehefrau.
Aktuell warte ich auf Rückmeldung von unserem kleinen Kater, der seit Donnerstag nicht mehr nach Hause gekommen ist, obwohl er das eigentlich mehrmals am Tag tut. :(

Man wartet - ständig, überall, auf jeden und alles. Das ist normal.

Die tun mir damit nichts an.
Shay
 

Re: Insel 2010

Beitragvon wakora » 29 Jul 2012 14:38

Hallo Shay,
Ist das jetzt Gelassenheit oder Resignation?
Ich hoffe mal Ersteres...Manchmal fällt mir das Warten schwer, manchmal kann ich die Zeit für was anderes nutzen. An sich bin ich von Natur aus ziemlich geduldig. Aber wenn ich feststelle, daß das ausgenutzt wird, ist Ende damit. Eine Zeitlang hat man mich bei Verabredungen gern mal mehr als eine halbe Stunde warten lassen, bis ich irgendwann mal gesagt habe, daß ich nach zwanzig Minuten weg bin. War ich dann auch. Hat geholfen!
Gibt es inzwischen was Neues? Ich war jetzt drei Tage auswärts arbeiten , deshlb konnte ich nicht früher antworten..
lg wakora
wakora
 
Beiträge: 153
Registriert: 04.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon wakora » 30 Jul 2012 16:22

Ist so einsam hier!
Sind eigentlich alle im Urlaub???
:(
wakora
wakora
 
Beiträge: 153
Registriert: 04.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon maribo » 30 Jul 2012 16:56

..... heut´noch nicht __ :winken: wakora __ aber morgen :top: :freu: :sun1:

Ich kann ´ne runde Woche mit meiner kleinen Enkelin zusammen sein __ wunderbar!!!!
Und das ganz idyllisch :
__ auf dem Lande __ ringsum nur Natur und mittendrin WIR ZWEI Bild ...
Fast wie auf ´ner Insel....
maribo
 
Beiträge: 80
Registriert: 01.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon Skylla » 30 Jul 2012 17:09

Huhu!

Will hier auch mal mitmischen :). Ich bin gerade im Urlaub, aber nur noch bis morgen :( - dann ruft wieder der Ernst des Lebens, und langsam schleicht sich die Unlust ein...

Wie funktioniert denn das mit den Nüssen hier? Wo finde ich eine mit Motivation???? :cool:

@Shay: ist dein Katerchen wieder aufgetaucht? Und sorry mit dem Job... ich hoffe auch, dass das bei dir Gelassenheit und nicht Resignation ist....

LG Skylla
Skylla
 
Beiträge: 620
Registriert: 07.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Insel 2010

Beitragvon wakora » 01 Aug 2012 16:11

Hi skylla,
Das mit den Nüssen geht ganz einfach: Wer eine hat, wirft sie dir zu! Du hast Glück, du kannst meine haben. also schön aufpassen beim Fangen, Das Ding ist ganz schön schwer... Also ich werfe dann mal in deine Richtung--uuuund hepp!
-----Hast du sie?
wakora
wakora
 
Beiträge: 153
Registriert: 04.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon wakora » 01 Aug 2012 16:15

Hi maribo,
Ich bin vermutlich zu spät, aber trotzdem wünsche ich dir schönste Tage!
Deine Smileys erzeugen schon Urlaubsgefühle bei mir :winken:
wakora
wakora
 
Beiträge: 153
Registriert: 04.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon maribo » 08 Aug 2012 23:10

Hallo :winken: wakora,

danke für die Wünsche….
Bin zurück und ein wenig erschöpft :gaehn: , aber glücklich…. :ballon:
__ so kleine Racker, :fratze1: sie ist grad "drei", können einen ganz schön schaffen __
Aber es war eine wundervolle Woche….
Ich habe positive Energie getankt :sun1: und ich hoffe,
ich werde noch lange davon "zehren" können.
So, und nun buddel ich mir ´ne Kuhle im warmen Sand, nehme die "Ruhe"-Nuss, die ich eben gefunden habe, ganz fest in meine Arme und schlaf mich erst mal aus, hier auf der Insel..... :sleep3:
Das ist nämlich etwas zu kurz gekommen, in den vergangenen Tagen. :roll:
maribo
 
Beiträge: 80
Registriert: 01.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon Skylla » 13 Aug 2012 19:51

Hallo wakora,

danke für die Nuss, aber so schwer war die noch gar nicht.. eher eine Baby-Motivations-Nuss. Mittlerweile ist sie zu annehmbarer Größe herangewachsen. Jemand interesse? :D

LG Skylla
Skylla
 
Beiträge: 620
Registriert: 07.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Insel 2010

Beitragvon Katzenohr » 27 Aug 2012 08:05

Hallo zusammen,
ich war lange nicht mehr hier und wollte einfach mal schauen was hier so los ist. Wie schön, dass es die Insel noch gibt. :top:

Ich werde mich jetzt ein wenig in die Sonne legen und ausruhen
Tschüß
:cool:
Katzenohr
 
Beiträge: 348
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon Carin » 27 Aug 2012 10:30

Hallo Katzenohr,

du warst echt lange nicht mehr da, schön dich zu lesen und liebe Grüße zurück!

Carin
Carin
 
Beiträge: 1317
Registriert: 01.2010
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon Katzenohr » 27 Aug 2012 15:27

Hallo Carin
schön, dass du auch noch hier bist :blume2:

Ich habe soviel gemacht erlebt, gelernt und wollte einfach eine Pause. Aber es ist auch schön mal wieder dabei zu sein und zu lesen wie es dir und den anderen so geht.

Liebe Grüße
Katzenohr
 
Beiträge: 348
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Insel 2010

Beitragvon Frau Rossi » 18 Mär 2014 21:12

:winken: :winken: :winken: :winken: :winken: :winken: :winken: :winken: :winken: :winken: :winken:

Hallo Inselbewohner :bitte: vorsichtshalber verneige ich mich vor den Eingebohrenen habe in vielen Filmen gelernt dass das hilfreich sein kann.

Hier wirft man sich also Nüsse zu? Die Veränderungsnuss ist mir scheinbar an den Kopf geflogen, so wie auf Hochzeiten wo ein Brauststrauß geworfen wird, dieser immer der falschen in die Rockschöße fällt.

Ich hab sie nicht gesucht aber trotzdem gefangen. Deswegen steht mein Leben gerade mal wieder Kopf. Und ich hatte so sehr gehofft dass jetzt mal in wenig Ruhe einkehrt. Dass ich in dem neuen Job angekommen bin und alle Vorteile genießen kann und durch die Regelmäßigkeit anfangen kann mir wieder ein Privatleben aufzubauen. Aber Pustekuchen. Job ist die Hölle und ich muss die Notbremse ziehen und die Konsequenzen. Also wieder ohne Job und ohne richtige Idee.

Aber wenigstens ohne akute Angst, ohne akute Existenzbedrohung. Bis August kann ich ohne Job überbrücken. Zur Not auch noch ein wenig länger. Aber dann wird es richtig eng.

Der Wind der Veränderung weht ja scheinbar schon eine Weile durch mein Leben. Jetzt hat er nach kurzer Flaute wieder aufgefrischt. Ich hoffe es wird nicht wieder ein Sturm draus.

Jetzt ist die Nuss der Veränderung also hier an meinen Kopf geflogen und mit einem leisen Pling aufgesprungen.

Was fange ich nun an damit?

Ich möchte die Insel nutzen und im warmen Sonnenuntergang mit den Füßen im Warmen Sand vergraben, am Lagerfeuer zu sitzen und anderen Geschichten lauschen. Vielleicht ein wenig Arm in Arm mit Euch da sitzen und das Meer bewundern. Der schwere Duft der Orchideen weht herrüber und mischt sich in den Rauch des Feuers. Entspannen, ein wenig ankommen, Erholung. Das wünsche ich mir hier von der Insel. Vielleicht kann ich mit neuer Kraft dann weiter machen?

Falls sich sonst niemand auf die Insel verirrt? Egal ich bleibe eine Weile hier an dem schönen Lagerfeuer sitzen. Stockbrot und Bratapfel sind in Gesellschaft besser, aber in die Glut zu starren das ist auch alleine ok. Man braucht keine Worte wenn ein Feuer brennt, es zieht einen in seinen Bann.

Wo möchte ich schlafen auf der Insel? Eine Steinpalme wird angeboten. Hmmm irgendwie nö. Lieber kuschel ich mich mit meinem Schlafsack am Feuer zusammen. Dann hab ich beim Aufwachen auch gleich den Blick aufs Meer.

LG Frau Rossi
Frau Rossi
 
Beiträge: 1072
Registriert: 11.2012
Wohnort: im Pott
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Insel"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron