Zieltag 12. Juli 2016

Diskussionen
& Meinungsumfragen

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 20 Sep 2016 09:53

Hallo Insa,

Ich weis nicht worum es sich bei dem Erbe handelt. Aber ich gehe davon aus dass ich da Schulden geerbt hätte.

Ja Flöhe sind schwer wieder los zu werden, besonders bei den vielen Ritzen im alten Holzdielen Boden, oder wenn man Teppich hat.

Ich fasse mal Zusammen:
Erste Behandlung Katzen mit Comfortis Tabletten
Erste Behandlung Hund mit Advantix Spot on (wegen Allergie auf Tablette verzichtet)
erste Behandlung Wohnung, alles was möglich ist bei 60 Grad gewaschen, oder eingefroren. Den Rest weggeworfen.
Dann Ardap Umgebungsspray für Kissen, Decken usw.
Für die Räume Virbac Indoorex Fogger (beides für Katzen giftig, Trocknungs und Lüftungszeiten sehr gut einhalten, Tiere vor Anwendunh raus)

1 Monat später
2. Behandlung Katzen mit Broadline Spot on, da Flöhe Würmer übertragen können, ist dieses Mittel auch gleichzeitig eine Wurmkur (meine Kater vertragen die Wurmkur zum einnehmen nicht und kotzen es wieder aus, vom Spot on bekommen sie Haarausfall an der Applikationsstelle, aber das ist das kleinere Übel)
2. Behandlung Hund nochmals Advantix Spot on.
2. Behandlung Wohnung mit Flee Umgebungsspray (ungiftig auf Silikonbasise, tötet die Flöhe nicht sondern macht sie unbeweglich, daher mache ich die erste Aktion mit Gift um den Flohdruck in der Umgebung zu minimieren. Da man trotzdem nicht alle erwischt später nochmal die zweite Aktion.)

Und dann eben saugen saugen saugen.

Es ist Alptraumhaft viel Arbeit und es ist teuer die ganzen Mittelchen kosten ganz schön Geld und gerade mit den Umgebungssprays kommt man nicht annähernd so weit, wie auf der Packung angegeben.

Ein Dampfreiniger der auf 70Grad kommt kann auch gute Dienste leisten, hab ich aber nicht so'n Ding und könnte ich auf den meisten Dingen auch garnicht anwenden. Tja schade Schockolade.

Gut ist auch wenn man die Flohquelle finden kann, wie ein Igel im Garten, Mäuse im Keller, oder wie bei uns die Nachbarskatze. Wenn man da noch was gegen tun kann um so besser.

Kein Mittel wirkt 100% daher ist Konsequenz bei der Sache äußerst wichtig.
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 22 Sep 2016 07:25

Hallo,

Nachdem ich recht spontan einen Arbeitskollegen hier als Übernachtungsgast aufnehmen musste.

Habe ich es dann gestern tatsächlich geschafft, hier schnell nochmal durchzusaugen und ratzfatz zu wischen. Klar nicht 100% gründlich, aber doch so dass der sichtbare Schmutz vom Hund verschwunden ist.

Eine Dusche für mich war auch noch drin und das alles in einer Stunde.

Weil es mein Lieblibgsarbeitskollege ist, habe ich gestern für uns gekocht. Daher sieht meine Küche jetzt wieder aus wie ein Schlachtfeld. Und ich muss dringend Spühlen. Aber das werde ich wohl hinbekommen.
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 26 Sep 2016 12:36

Ich hatte die Illusion dass ich jetzt einfach weiterputzen könnte und so nach und nach die Liste abarbeite. Aber Pustekuchen.

Die letzte Woche war arbeitsmäßig ein Alptraum und ich war froh am WE nix groß machen zu müssen. Meine Erschöpfung hat zudem dazu geführt dass ich die Changse auf ein Großprojekt verkackt habe. Ärgert mich, ist aber nicht zu ändern.

Sonntag Abend habe ich dann wenigstens geapühlt und die Küche geputzt, heute Früh das Gespühlte weggeräumt.
Gestern noch das Katzenzimmer gesaugt, neue Decken auf die Couch und nochmal alles mit dem ungiftigen Flohzeug eingesprüht.

Das muss ich im Rest der Wohnung auch noch machen, aber vorher ist erstmal wieder saugen und wischen angesagt.

Komme mir vor wie in einem Hamsterrad immer nur Arbeit, Hund, Putzen. Und täglich grüßt das Murmeltier.
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 27 Nov 2016 10:53

In letzter Zeit konnte ich die Wohnunh ganz gut auf "Stand" halten.

Dennoch siehts grad wieder aus.

Meine Wochenendplanung war eigentlich so: Freitag putzen, Samstag Advent deko. Tja leider war ich Freitag zu müde und zu faul. Also dachte ich ok dann halt Samstag putzen und Sonntag Deko.
Tja ein Bekannter wollte ne Hunderunde drehen, da der Hund ja eh raus muss... Ok, aber nicht so lange, ich muss noch...

Daraus wurden 3,5 Std Spaziergang, mit Abschluß auf nem Miniweihnachtsmarkt hier bei uns. Zwei Glühwein getrunken und ich war sternhagel voll. Ab nach Hause, Rausch ausschlafen, Danach schnell noch was eingekauft und ab auf die Couch. Also heute Alles. Putzen und Deko und ich habe keine Lust auf beides nicht.

Ich hab schon mal angefangen: Hundedecke und Badvorleger in der Waschmaschine. Bastelkram weggeräumt, vorher noch ein Packet zu Ende eingepackt. Bisserl aufgeräumt. Schuhe aussortiert und dadurch Platz geschaffen für Hundekram der hier sonst rumliegt.

Jetzt müsste ich Berge Spühlen habe aber keine Lust
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 27 Nov 2016 13:44

Da ich überhaupt keine Lust habe schaue ich TV aber ich nutze die Werbepausen und spühle immerwieder einen kleinen Teil, trockne ab, räume weg. So wird es auch weniger / fertig
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 27 Nov 2016 17:37

So das war ein guter Plan immer in den Werbepausen was zu machen. Jetzt 4 Stunden später, ist alles gespühlt, abgetrocknet und weggeräumt. Alle Oberflächen sind abgeputzt und das Bad. Zwei Maschinen Wäsche sind gewaschen, der Müll runter gebracht und eine Hunderunde hab ich auch schon durch.

Jetzt müsste ich theoretisch noch saugen und wischen und zu spät ist es auch nicht wirklich. Kommt mir aber so vor weil es schon dunkel ist. Daher esse ich jetzt erstmal ne Pizza die schon im Ofen ist, trinke ne Tasse Kaffee und dann schau ich mal was und ob ich noch was mache
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 27 Nov 2016 21:25

Da ja außer dem Fußboden alles gemacht ist, hab ich mich dann doch an die Adventdeko gemacht. Die ist jetzt fertig. Das ist doch auch was.
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 11 Dez 2016 16:54

Und ewig grüßt das Murmeltier.

Heute ist wieder der "normale Haushaltswahnsinn dran" bin seit Dienstag erkältet und dachte Gestern dass es besser wäre, aber Pustekuchen. Ja der Schnupfen ist besser dafür hab ich jetzt ne schicke Bronchitis und huste mir hier einen ab.

Trotzdem mache ich mich an den Haushalt. Um 16:00 Uhr habe ich angefangen und jetzt ist die erste Ladung gespühlt, eine Maschine Wäsche läuft und alle Oberflächen sind abgeputzt.

Und weiter geht's
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 11 Dez 2016 17:45

1 Std später sind weitere Ladungen gespühlt, abgetrocknet und wieder eingeräumt. Wäsche aus dem Trockner wieder in die Schränke geräumt und die Kartons mit Weihnachtsdeko, die noch offen im Ankleidezimmer rumstanden sind ebenfalls wieder weggeräumt.

Eine Ladung gespühltes steht noch zum abtropfen da und muss noch abgetrocknet und eingeräumt werden.

Weiter geht's

Und ich huste mir einen ab
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 11 Dez 2016 19:20

Eine Hunderunde musst noch sein.
Waschmaschine ausgeräumt und zum trocknen aufgehängt. Tiere gefüttert. Müll runter gebracht. Schnell Nudeln gekocht und ne schnelle Soße und gegessen.

Jetzt muss ich wieder Spühlen. Tja

Krimskrams mach ich heute noch wärend der Werbepausen. Was geößeres fang ich nicht mehr an.

Morgen dann noch saugen und wischen
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 13 Dez 2016 10:00

Gestern hab ich nicht viel gemacht, ein paar Maschinen Wäsche gewaschen und getrocknet.

Gekocht habe ich und gleich wieder weggespühlt.

Heute muss ich saugen und wischen. Es führt kein Weg daran vorbei.
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 18 Jan 2017 10:28

Hallo es ist ein neues Jahr und in der Zwischenzeit habe ich den laufenden Haushalt ganz gut bewältigt bekommen.

Heute steht aber wieder etwas mehr auf dem Programm. Die Weihnachtsdeko soll weg.

Ich bin schon seit heute früh um 8 Uhr zu gange.

Bisher habe ich gespühlt und alle Räume von Weihnachtsdeko befreit. Naja fast, In der Küche hängen noch zwei Teile und im Wohnzimmer muss ich noch den Baum abschmücken. Dummerweise habe ich den Abholungstermin verpasst und muss dann mal schauen was ich mit dem Bäumchen mache.

Ansonsten steht heute halt wieder der komplette Haushalt auf dem Programm: Alles abwischen, Bett abziehen, Bettwäsche waschen und wieder aufziehen, Sofadecken waschen etc., Alles saugen und wischen. Ja Bravo.

Und heute Abend sieht die Küche dann wieder aus wie sau, weil ich für die nächsten 20 Tage das Hundefutter zu bereiten muss.

Haushalt empfinde ich als echtes Kreuz.

Bald kann ich mir dann einen neuen Zieltag setzen 12.Juli 2017. Denn gründlicher Hausputz, so mit allen Schränken usw, hab ich immernoch nicht geschafft. Nicht mal im Ansatz.

Aber heute erstmal auf ein Neues zum üblichen Wahnsinn.
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 18 Jan 2017 10:55

So ne weitere halbe Stunde später ist alle Weihnachtsdeko, wieder abgeschmückt, in Kistenverstaut und wieder in die Schränke geräumt.

Jetzt könnte der normale Putzwahnsinn beginnen.
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zieltag 12. Juli 2016

Beitragvon FrauRossi » 18 Jan 2017 14:52

So die Sofadecken sind in der Maschine und alle Oberflächen und das Bad sind abgewischt, ein wenig gründlicher als sonst aber noch weit weg von richtigem Frühjahrsputz :cool:

Ich komme zwar nur langsam vorran, aber nicht ganz so langsam wie es hier jetzt scheint, denn zwischendurch arbeite ich noch, muss also was für meinen regulären Job tun.

Jetzt gibt's ne Hunderunde und ne Einkaufsrunde im BARF-Shop. Danach geht es weiter. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
FrauRossi
 
Beiträge: 418
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Diskussionen"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron